GAMER-FM

Hear the Game

01.2002 - 12.2006
Paderborn

gamer-FM war ein kleiner Internetradiosender für Live-Übertragungen von Computerspiele um die Jahrtausendwende. Die Moderatoren übertrugen Spiele wie Counter-Strike, Quake, Unreal Tournament, Warcraft oder Battlefield direkt live von den Lanparties. Die Moderatoren lebten dort ihr Hobby und ihre Begeisterung für Computerspiele aus.

Herausforderung

Das Portal brauchte eine Anlaufstelle für die Höhrer. Die Höhrer sollten in erster Linie sich über das Programm informieren können und natürlich den Stream finden. Die Moderatoren wollten News zu Events und Games auf der Seite veröffentlichen, um so die Live-Berichterstattungen, Radiosendungen und Spielebewertungen anzukündigen. Es sollte möglich sein Artikel zu Sendungen und Bilder zu Events bereitstellen zu können.

Aufgaben

  • Umsetzung des Screendesigns
  • Aufnahme der Anforderungen aus dem Team
  • Konzeption und Umsetzung der Features
  • Testing & Bugfixing

Herangehensweise

Ich hatte zu dem Zeitpunkt gerade mit dem Studium begonnen. Dieses Projekt war das erste große Projekt. Alle Anforderungen wurden im Team besprochen und gemeinsam konzipiert. Bei der Website handelt es sich um eine Individual-Entwicklung in PHP angereichert mit ein paar Standard Anwendungen wie Forum oder Bildergalerie. Die Website habe ich nach dem damals klassischen Vorgehen entwickelt: Trial & Error. Ein eigene Modularisierung hat mir geholfen die unterschiedlichen Bereiche von einander zu trennen und die Funktionen ständig zu erweitern.

Eindrücke

Die Site ist lange offline, aber das Internet vergisst bekanntlich nichts: gamer-FM im Jahre von damals in der Wayback Machine

gamer-FM News

gamer-FM News

gamer-FM Programmplan

gamer-FM Programmplan

gamer-FM Adminbereich

gamer-FM Adminbereich

gamer-FM Live-Coverage von der Activation LAN