Die ersten Tests mit dem Boot werden wir zunächst nur in naher Distanz von wenigen 100 Metern durchführen. Dazu werden wir das Boot auch erstmal manuell steuern. Dazu richten wir auf dem Raspberry Pi einen Access Point ein und bedienen die Motoren über ein Handy oder Tablet.

Für den Access Point benötigen wir einen WLAN-Adapter mit großer Reichweite. Der Raspberry Pi hat zwar einen WLAN Chip eingebaut, wir möchten jedoch mit dem Edimax EW-7612UAn V2 auch über größere Entfernungen mit dem PondPi kommunizieren.